Blog-Archive

Klappers Reise oder Wo bitte geht’s nach Afrika?

Klappers Reise oder Wo bitte geht’s nach Afrika? So lautet der Titel meines neusten Kinderbuches, erschienen im Verlag Monika Fuchs. Ich freue mich sehr darüber, dass jedes meiner Puppenspiele nun ein eigenes Buch hat. Für Kinder, die mich und meine Puppen erlebt haben, ist es sicher eine große Freude sich damit nachhaltig erinnern zu können. Aber auch unabhängig von den Stücken ist das Buch (wie die Anderen auch) als Geschichte gut les/vorlesbar. Als Illustrationen sieht man meine Originalbühne, mit allen tierischen Darstellern, wunderbar gebaut/genäht von Robert Mädge. Für die Leseprobe bitte auf das Bild klicken!

Klappers Reise
Der Buchblog vom Malkastl hat die erste Rezension zum Buch verfasst. Vielen Dank dafür! Hier ist sie: Chamaleons Buchblog

Und diese neue Rezension zu Nilas und die Piraten will ich Euch an dieser Stelle auch nicht vorenthalten! Hier geht es zum Buchblog von Geschichtenwolke-Kinderbuchblog
Herzlichen Dank auch dafür!
Nilas und die Piraten

 

 

 

 

 

 

 

Und Euch natürlich noch danke für Euer Interesse!

Eure Tina B. Lauffer

 

Advertisements

Interview und neue Rezension von „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“

Ich freu mich über die nette und ausführliche Vorstellung meiner CD „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“ auf dem Blog Geschichtenwolke-Kinderbuchblog, folgt dem Link: http://geschichtenwolke.wordpress.com/2014/11/01/auch-in-musik-stecken-geschichten/

Auch neune Interviewfragen habe ich mir auf selbigen Blog gerne stellen lassen, wer mehr über mich wissen möchte folgt dem Link: http://geschichtenwolke.wordpress.com/2014/11/11/interview-mit-tina-birgitta-lauffer/

Und nun gehts weiter mit den Proben zum Puppenspiel „Der Schneemann und der Hase“! Die Premiere ist am 28.11.2014 im alten Pfarrhaus in Hagen a.TW, ich freu mich schon sehr! Vielleicht sehen wir uns ja?

Bis bald,

Eure Tina B. Lauffer

Neues … und nicht mehr ganz so Neues :-)

Liebe Leser,

ich habe diesen Blog in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt, stimmt! Aber ein schlechtes Gewissen habe ich nicht wirklich, denn ich war in letzter Zeit sehr fleißig! Viele neue Geschichten, Bilder, Lieder und Programme sind entstanden und weiter in Arbeit. Ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die am liebsten rund um die Uhr arbeiten würden. Es ist ein großes Privileg, tun zu können, was man liebt. Aber natürlich gibt es auch andere Dinge, um die ich mich kümmern muss und will. – Wie zum Beispiel: Ihnen/Euch „Neues und nicht mehr ganz so Neues“ (endlich) zu berichten:

Wer schon immer mal wissen wollte, wie so eine Lesung mit mir aussieht, kann sich hier den netten, bebilderten Bericht von meiner Osterlesung in der Bücherei Gellenbeck/Hagen a.TW anschauen. HIER KLICKEN
Vielen lieben Dank an Dorothea Ambrozius, Büchereileiterin. (Verfasserin des Textes und Augenzeugin 🙂 )

Auch die Osnabrücker Zeitung war bei der Lesung zu Gast und hat diesen netten Artikel geschrieben:

NOZ_Ausgabe_Hagen_Hasbergen_17_04_2014 (1)   Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, Ausgabe für Hagen / Hasbergen, vom 17.04.2014. Der Autor und Fotograf ist Johannes Zenker

Des Weiteren freue ich mich über drei neue und richtig tolle Rezensionen bei Katze mit Buch zu meiner CD „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“, zum Liederbuch: „Kinder mögen schöne Lieder“ und zum Buch „Mama-Alarm“, vielen Dank dafür!

Rezension „Kinder mögen schöne Lieder“ 

Rezension „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“

Rezension „Mama-Alarm“

Für alle, die es noch nicht wussten, ich bin auch ein Profi in der Küche. Nun ja, vielleicht nicht unbedingt am Herd… aber kreativ darf man es durchaus nennen 😉 – schaut doch mal: HIER 

Vielen Dank, für Ihr/Euer Interesse! Habt es schön und bis bald!

Tina Birgitta Lauffer