Blog-Archive

Es weihnachtet…mit Tijo Kinderbuch

Es-weihnachtetIch freue mich sehr über unsere neue CD und darüber, dass sie sooooooo toll geworden ist!!! 🙂  🙂
Nun kann sich jeder, der möchte, Weihnachtsvorfreude und die dazugehörige Stimmung ins Haus holen. Von mir geschrieben und teilweise komponiert – gesungen und arrangiert (wieder mal fantastisch) von Sebastian Mikolai. Neue und auch einige bekannte Melodien fröhlich, besinnlich und stimmungsvoll, für die schönste (Familien)Zeit des Jahres. Ich hoffe, Ihr werdet sie genauso lieben wie wir! Ach, ich freue mich so, und wünsche allen lieben Lesern und Hörern eine zauberhaft-schöne Advents – und Vorweihnachtszeit!

Hier kommt Ihr zu den Hörproben

Alles Gute, Eure
Tina Birgitta Lauffer

Advertisements

Interview und neue Rezension von „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“

Ich freu mich über die nette und ausführliche Vorstellung meiner CD „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“ auf dem Blog Geschichtenwolke-Kinderbuchblog, folgt dem Link: http://geschichtenwolke.wordpress.com/2014/11/01/auch-in-musik-stecken-geschichten/

Auch neune Interviewfragen habe ich mir auf selbigen Blog gerne stellen lassen, wer mehr über mich wissen möchte folgt dem Link: http://geschichtenwolke.wordpress.com/2014/11/11/interview-mit-tina-birgitta-lauffer/

Und nun gehts weiter mit den Proben zum Puppenspiel „Der Schneemann und der Hase“! Die Premiere ist am 28.11.2014 im alten Pfarrhaus in Hagen a.TW, ich freu mich schon sehr! Vielleicht sehen wir uns ja?

Bis bald,

Eure Tina B. Lauffer

Lesung auf dem Reiterhof

Am Samstag, den 5.7.14 lud mich Sylvia Engelage, von LeseGut, zu einer Lesung auf dem Reiterhof Warner bei Gesmold/Melle ein. Kinder, Reiter und Pferde, da passt doch am besten das Thema: Indianer, dachten wir uns. Und so habe ich mir ein Programm, ganz speziell für kleine Indianer/rinnen ausgedacht. Die kleinen Zuhörer, Mitmacher und Zuschauer waren begeistert dabei und mir hat es (wie immer) auch sehr viel Spaß gemacht! Am Schluss, nachdem ich die Kinder gefragt hatte; ob es ihnen gefallen hat, kam ein einstimmig laut gerufenes: „jaaaaa!“ – hach.. da hüpfte das Autorinnenherz doch gleich in die Höh! Und als dann noch eine kleine Miniindianerin sagte: „und mir hat es sogar ganz dolle gefallen“ – da machte das Herz gleich mal einen dreifachen Seelenfreudensalto! Solche Momente sind unbezahlbar! 🙂 🙂

Ich freue mich über den Bericht vom: Meller Kreisblatt: http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/488177/fur-einen-tag-indianer-in-gesmold-sein#lightbox&0&1&488177    vielen Dank!

Hier sind ein paar Fotos von mir „in action“ (von LeseGut, danke!)

Wer auch mal Interesse an einer Lesung mit/von mir hat, kann gerne unter: info@tijo-kinderbuch.de  eine Anfrage stellen.

Bis bald,

Tina Birgitta Lauffer 🙂

Neues … und nicht mehr ganz so Neues :-)

Liebe Leser,

ich habe diesen Blog in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt, stimmt! Aber ein schlechtes Gewissen habe ich nicht wirklich, denn ich war in letzter Zeit sehr fleißig! Viele neue Geschichten, Bilder, Lieder und Programme sind entstanden und weiter in Arbeit. Ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die am liebsten rund um die Uhr arbeiten würden. Es ist ein großes Privileg, tun zu können, was man liebt. Aber natürlich gibt es auch andere Dinge, um die ich mich kümmern muss und will. – Wie zum Beispiel: Ihnen/Euch „Neues und nicht mehr ganz so Neues“ (endlich) zu berichten:

Wer schon immer mal wissen wollte, wie so eine Lesung mit mir aussieht, kann sich hier den netten, bebilderten Bericht von meiner Osterlesung in der Bücherei Gellenbeck/Hagen a.TW anschauen. HIER KLICKEN
Vielen lieben Dank an Dorothea Ambrozius, Büchereileiterin. (Verfasserin des Textes und Augenzeugin 🙂 )

Auch die Osnabrücker Zeitung war bei der Lesung zu Gast und hat diesen netten Artikel geschrieben:

NOZ_Ausgabe_Hagen_Hasbergen_17_04_2014 (1)   Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, Ausgabe für Hagen / Hasbergen, vom 17.04.2014. Der Autor und Fotograf ist Johannes Zenker

Des Weiteren freue ich mich über drei neue und richtig tolle Rezensionen bei Katze mit Buch zu meiner CD „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“, zum Liederbuch: „Kinder mögen schöne Lieder“ und zum Buch „Mama-Alarm“, vielen Dank dafür!

Rezension „Kinder mögen schöne Lieder“ 

Rezension „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“

Rezension „Mama-Alarm“

Für alle, die es noch nicht wussten, ich bin auch ein Profi in der Küche. Nun ja, vielleicht nicht unbedingt am Herd… aber kreativ darf man es durchaus nennen 😉 – schaut doch mal: HIER 

Vielen Dank, für Ihr/Euer Interesse! Habt es schön und bis bald!

Tina Birgitta Lauffer

Sing doch mal! … mit Tijo Kinderbuch

Hallo liebe Leser,

es war lange Zeit still. Aber dafür gibt es nun umso mehr zu erzählen. Mein Roman (eine Liebeskomödie) ist fertig und bereitet nun erstmal den Betalesern Vergnügen. Das meine „Applejucy“ in den Verlag Monika Fuchs umzieht, steht auch fest und freut mich sehr. Das Büchlein „Der Weihnachtsbär“ , (von mir illustriert und geschrieben, Herausgeber/in: Verlag Monika Fuchs) was letztes Jahr schon in einer Sonderausgabe von 2000 Stück exklusiv für das Modehaus L&T produziert wurde, hält grad Einzug in den offiziellen Buchhandel.  Hier geht es zur Leseprobe:  http://www.book2look.de/book/XTJJKYkkJ5&euid=17818600&ruid=17793670&clickedby=FW&referurl=medienbuero-fuchs.de – Das wird hoffentlich ein bäääriges Weihnachtsfest für ganz viele Kinder!!  🙂  🙂 Und als Letztes, darf ich nun froh verkünden:

CD Sing doch malSIE ist FERTIG!!! Die NEUE KINDERLIEDER CD: „Sing doch mal! … mit Tijo Kinderbuch“ und sie ist sooooooooooo toll geworden!!! 🙂  Alle Lieder und Kompositionen stammen diesmal aus meiner „Feder“. Arrangiert und gesungen hat (wie schon beim Liederheft/CD: „Kinder mögen schöne Lieder“) der talentierte und sehr sympatische Musiker und Sänger: Sebastian Mikolai. Als Produzenten, konnte ich den international bekannten Gitaristen und in der Musikszene sehr geschätzten Peter Finger ins Boot holen (Acoustic Music Records) und bin sehr  glücklich darüber. Ich wünsche mir gaaaaaaaaanz fest, dass ganz viele Kinder zu meinen Liedern singen, tanzen oder einfach nur fröhlich sein können!

Liebe Grüße,

Tina Birgitta Lauffer