Premiere vom neuen Puppenstück gelungen, nun geht’s zur Leipziger Buchmesse

Plakat KlapperEine weitere erfolgreiche Puppenspiel-Premiere liegt hinter mir. „Klappers Reise oder Wo bitte geht’s nach Afrika?
kam bei klein und groß sehr gut an. Viele Tiere, viel Musik und natürlich jede Menge zu lachen, gibt es in dem Stück. Auch mir, als Autorin und Spielerin, macht es mindestens genauso viel Spaß, wie meinem Publikum und ich hoffe, dass ich noch ganz oft die Gelegenheit bekomme werde, es zu spielen. Der Musiker und Tonmeister Sebastian Mikolai hat meine Lieder großartig vertont und auch die anderen beiden Puppenstücke bekommen nun Musikarrangements von ihm. Im Moment lassen wir die Piraten „neu erklingen“.
Und es gibt sogar noch eine weitere Neuigkeit zum Piratenpuppenstück: es bekommt, wie schon „Der Schneemann und der Hase„, Unterstützung in Buchform.
Das Buch erscheint wieder im Verlag Monika Fuchs.
Lauffer_Piraten_Cover_600

Nun zur Leipziger Buchmesse: ich werde am Donnerstag und am Freitag dort sein. Mit dabei ist mein frecher TinaLauffer-20151204-010XX(c)PollertDrache Valentin. Ihr findet mich
hier: Halle 4 (A 106) Verlag Monika Fuchs
Am Donnerstag bin ich öfter mal dort (aber ohne feste Zeiten und Auftritte).
Am Freitag dann mit festen Terminen um 11.00 Uhr
und um 15.00 Uhr.
Quatsch(en) mit Valentin, ich hoffe wir sehen uns!
Ich freue mich auf viele schöne Begegnungen!

Vielleicht bis bald?!

Eure Tina Birgitta Lauffer

Fotos von mir: Manfred Pollert
Foto und Bühne von den Piraten: Robert Mädge
Tierpuppen: Robert Mädge

Artikel in der NOZ und es weihnachtet…

Hallo liebe Leser,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich habe viel geschrieben, hatte nette Begegnungen, aber dass Schönste: ich war öfter unterwegs mit meinen Puppen und konnte vielen Kindern eine große Freude damit machen.🙂

Erstmals bin ich auch auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt aufgetreten, 4 Auftritte. Die neue Osnabrücker Zeitung hat dazu einen sehr schönen Artikel geschrieben, sogar mit kurzem Video -in dem man übrigens genau sieht, welch Freude (auch) ich beim spielen habe – hier: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/647439/puppenspiel-und-kinderlieder-auf-dem-weihnachtsmarkt#gallery&0&2&647439

Es gab schon jede Menge positives Feedback zu unserer neuen WeihnachtsCD „Es weihnachtet…mit Tijo Kinderbuch“ (Sänger und Arrangeur: Sebastian Mikolai) – egal ob persönlich, oder getestet, als Rezension – ich habe mich über alle sehr gefreut, besonders als ich erfuhr, dass sogar eine ganze Schule mein Lied „Liebes Christkind“ gemeinsam gesungen hat. – Wundervoll! Sebastian hat ein Video zum Lied gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=64KQB6yAloc

hier werden alle Rezensionen zur CD gesammelt: http://www.tijo-kinderbuch.de/buecher-mehr.php

Natürlich ist unsere CD weihnachtlich besinnlich, aber sie ist natürlich auch fröhlich und lustig: hier ist noch ein Video von einem mal etwas anderem Weihnachtslied: 10 kleine Weihnachtstrolle, viel Spaß! https://www.youtube.com/watch?v=sHx5L-UZquk

Ich wünsche allen ein friedliches und wundervolles Weihnachtsfest und dann natürlich, viel Glück für das Neue Jahr!

Mit herzlichen Grüßen,

Eure Tina Birgitta Lauffer

TinaLauffer-20151204-087X(c)Pollert

 

Foto: Manfred Pollert

Es weihnachtet…mit Tijo Kinderbuch

Es-weihnachtetIch freue mich sehr über unsere neue CD und darüber, dass sie sooooooo toll geworden ist!!!🙂  :-)
Nun kann sich jeder, der möchte, Weihnachtsvorfreude und die dazugehörige Stimmung ins Haus holen. Von mir geschrieben und teilweise komponiert – gesungen und arrangiert (wieder mal fantastisch) von Sebastian Mikolai. Neue und auch einige bekannte Melodien fröhlich, besinnlich und stimmungsvoll, für die schönste (Familien)Zeit des Jahres. Ich hoffe, Ihr werdet sie genauso lieben wie wir! Ach, ich freue mich so, und wünsche allen lieben Lesern und Hörern eine zauberhaft-schöne Advents – und Vorweihnachtszeit!

Hier kommt Ihr zu den Hörproben

Alles Gute, Eure
Tina Birgitta Lauffer

wusstet Ihr schon?

… das ich jetzt auch Auftragsbilder erstelle? Wer meine Seite „Tijo Kinderbuch“ kennt, wird sicher schon die „Smile Galerie“ besucht haben, wer nicht (na dann aber los!)

Angefangen hat alles mit Facebook, dort habe ich ab und zu mal ein lustiges Bild aus Blumen/Essen ect. eingestellt, dies kam so gut an, dass es bald zu einer „Tradition“ wurde und täglich neue Bilder (außer in der Sommerpause) folgen. Ich bekam/bekomme sehr oft positives Feedback und nun durfte ich schon erste Auftragsbilder erstellen.

Ihr habt ein Produkt und Ihr möchtet es mal anders in Szene setzen oder Ihr plant eine „süße“, „obstige“ oder „blumige“ Bildergeschichte… dann stellt gerne eine Anfrage unter: info@tijo-kinderbuch.de

Mir Bilder auszudenken ist für mich, eine immer wieder neue, kreative Herausforderung und eine wundervolle Möglichkeit vielen Menschen mit einem einzigen Blick ein Lächeln zu entlocken und dabei vielleicht sogar eine ganze Geschichte zu erzählen.

Hier sind ein paar meiner Lieblingsbilder (in der Smilegalerie sind schon über 570):

28.06.14 009WP_20140209_019WP_20140112_020WP_20140109_006Tiger als ZorroTijo Bilder neu 01023.01.14 005Kaffeekater neuAprikosenblumenIgel und Müsliriegel 002Sonnenblume mit HeidelbeeraugenBlumenköniginSchneehund mit LogoBadebärErdbeere mit FühlerWP_20131127_033

Freue mich auf weiteres Feedback und natürlich Aufträge!🙂

Ich wünsche allen Lesern eine WUNDERtolle, SONNENvolle Sommerzeit,

alles Gute wünscht,

Tina Birgitta Lauffer

Neuer Artikel in der Osnabrücker Zeitung

Ich freue mich über diesen netten Artikel: NOZ_18_02_2015  (einfach draufklicken). „Das ist genau mein Ding“ – und immer noch jaaaa!!  Wie man aus dem Artikel entnehmen kann, sind weitere Puppenspiele geplant und ab sofort können dafür auch Buchungsanfragen gestellt werden. Vielleicht sehen wir uns ja bald?!
mit freundlicher Genehmigung, Artikelquelle: Neue Osnabrücker Zeitung, Ausgabe für Hasbergen/Hagen, vom 18.02.2015, Autorin Danica Pieper

 

Bis bald,

Eure Tina B. Lauffer

 

Puppenspiel „Der Schneemann und der Hase“

Nun habe ich das Puppenspiel „Schneemann und Hase“ schon einige Male in Kindergärten gespielt und ich kann sagen, es macht sehr viel Spaß und ist eine große Freude!! Es ist wundervoll – erst die Aufregung – bei manchen sogar leichte bis mittelschwere Anspannung – darauf folgt aber ganz schnell Entspannung, Augenfunkeln und fröhliches, ausgelassenes Lachen – herrlich!!!  Ich bin sehr zufrieden mit dem Stück, es ist wirklich lustig und schön geworden, so, wie man es sich als Schreiber eben wünscht. Das Ganze nun auch noch zu erleben und zu sehen, streichelt die Seele und macht einfach nur zufrieden. Ich bin sehr glücklich, dass ich nun diesen neuen und wirklich wundervollen Weg für mich gefunden habe. Es werden hoffentlich noch ganz viele Aufführungen folgen! Ich freu mich schon drauf! Nach den Weihnachtsferien geht es dann an den Text zum Piratenpuppenspiel. Aber nun wünsche ich uns und EUCH erstmal
WUNDERVOLLE WEIHNACHTSTAGE – und ALLES LIEBE FÜR 2015
macht es euch schöööööön!

Bleibt gesund! Bis bald,

Eure Tina Birgitta Lauffer  :-)

Interview und neue Rezension von „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“

Ich freu mich über die nette und ausführliche Vorstellung meiner CD „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“ auf dem Blog Geschichtenwolke-Kinderbuchblog, folgt dem Link: http://geschichtenwolke.wordpress.com/2014/11/01/auch-in-musik-stecken-geschichten/

Auch neune Interviewfragen habe ich mir auf selbigen Blog gerne stellen lassen, wer mehr über mich wissen möchte folgt dem Link: http://geschichtenwolke.wordpress.com/2014/11/11/interview-mit-tina-birgitta-lauffer/

Und nun gehts weiter mit den Proben zum Puppenspiel „Der Schneemann und der Hase“! Die Premiere ist am 28.11.2014 im alten Pfarrhaus in Hagen a.TW, ich freu mich schon sehr! Vielleicht sehen wir uns ja?

Bis bald,

Eure Tina B. Lauffer

Interview mit mir auf dem Blog von Tintenhexe

Auf dem Blog von Tintenhexe habe ich sehr gerne ein paar Fragen über mich und das Schreiben beantwortet. Folgt einfach dem Link: http://tintenhexe.blogspot.de/2014/08/interview-tina-brigitta-lauffer.html

Lesung auf dem Reiterhof

Am Samstag, den 5.7.14 lud mich Sylvia Engelage, von LeseGut, zu einer Lesung auf dem Reiterhof Warner bei Gesmold/Melle ein. Kinder, Reiter und Pferde, da passt doch am besten das Thema: Indianer, dachten wir uns. Und so habe ich mir ein Programm, ganz speziell für kleine Indianer/rinnen ausgedacht. Die kleinen Zuhörer, Mitmacher und Zuschauer waren begeistert dabei und mir hat es (wie immer) auch sehr viel Spaß gemacht! Am Schluss, nachdem ich die Kinder gefragt hatte; ob es ihnen gefallen hat, kam ein einstimmig laut gerufenes: „jaaaaa!“ – hach.. da hüpfte das Autorinnenherz doch gleich in die Höh! Und als dann noch eine kleine Miniindianerin sagte: „und mir hat es sogar ganz dolle gefallen“ – da machte das Herz gleich mal einen dreifachen Seelenfreudensalto! Solche Momente sind unbezahlbar!🙂🙂

Ich freue mich über den Bericht vom: Meller Kreisblatt: http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/488177/fur-einen-tag-indianer-in-gesmold-sein#lightbox&0&1&488177    vielen Dank!

Hier sind ein paar Fotos von mir „in action“ (von LeseGut, danke!)

Wer auch mal Interesse an einer Lesung mit/von mir hat, kann gerne unter: info@tijo-kinderbuch.de  eine Anfrage stellen.

Bis bald,

Tina Birgitta Lauffer🙂

Neues … und nicht mehr ganz so Neues :-)

Liebe Leser,

ich habe diesen Blog in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt, stimmt! Aber ein schlechtes Gewissen habe ich nicht wirklich, denn ich war in letzter Zeit sehr fleißig! Viele neue Geschichten, Bilder, Lieder und Programme sind entstanden und weiter in Arbeit. Ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die am liebsten rund um die Uhr arbeiten würden. Es ist ein großes Privileg, tun zu können, was man liebt. Aber natürlich gibt es auch andere Dinge, um die ich mich kümmern muss und will. – Wie zum Beispiel: Ihnen/Euch „Neues und nicht mehr ganz so Neues“ (endlich) zu berichten:

Wer schon immer mal wissen wollte, wie so eine Lesung mit mir aussieht, kann sich hier den netten, bebilderten Bericht von meiner Osterlesung in der Bücherei Gellenbeck/Hagen a.TW anschauen. HIER KLICKEN
Vielen lieben Dank an Dorothea Ambrozius, Büchereileiterin. (Verfasserin des Textes und Augenzeugin🙂 )

Auch die Osnabrücker Zeitung war bei der Lesung zu Gast und hat diesen netten Artikel geschrieben:

NOZ_Ausgabe_Hagen_Hasbergen_17_04_2014 (1)   Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, Ausgabe für Hagen / Hasbergen, vom 17.04.2014. Der Autor und Fotograf ist Johannes Zenker

Des Weiteren freue ich mich über drei neue und richtig tolle Rezensionen bei Katze mit Buch zu meiner CD „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“, zum Liederbuch: „Kinder mögen schöne Lieder“ und zum Buch „Mama-Alarm“, vielen Dank dafür!

Rezension „Kinder mögen schöne Lieder“ 

Rezension „Sing doch mal!… mit Tijo Kinderbuch“

Rezension „Mama-Alarm“

Für alle, die es noch nicht wussten, ich bin auch ein Profi in der Küche. Nun ja, vielleicht nicht unbedingt am Herd… aber kreativ darf man es durchaus nennen😉 – schaut doch mal: HIER 

Vielen Dank, für Ihr/Euer Interesse! Habt es schön und bis bald!

Tina Birgitta Lauffer

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.